Gastzugang

Falls Sie Gästen auch Zugang zum Netz gewähren wollen, bietet es sich an, diese nicht auf Ihre Drucker und anderen Netzgeräte zugreifen zu lassen. Dazu ist ein Gastzugang guter Umgangston.

Im Menü links unter WLAN → Gastzugang lassen sich ein neuer Name und ein eigens Gastpaawort festegen. Bitte beachten Sie auch hier: mindestens 20 Zeichen als Passwortlänge.

FritzBox Gastzugang

Falls Sie hier zuvor “Pizza” als Heimnetzname gesetzt hatten, bietet sich hier auch z.B. “Insalata” als Gastnetzname an. Die Verschlüsselung setzen Sie hier wie auch zuvor auf “WPA2+WPA3”. Die Namen sind natürlich frei wählbar. Bitte achten Sie auf Verschlüsseling und Passwortlänge > 20.

Es gibt unten wie auch im Heimnetz die Möglichkeit, sich eine QR Code für die Einwahl von v.a. mobilen Geräten anzeigen (und auch drucken) zu lasssen. Somit werden die einzelnen Verbindungen einfacher.